BL0G

Home / Blog

Compliance Bau und Sicherheit

von Stephan Gärtner

Berlin, 18. August 2017. Stanhope Avant-Garde ist tätig geworden. Wir haben für die Stanhope Partnerschaft von Rechtsanwälten ein neues Produkt entworfen, das wir den Branchen Bau und Sicherheit ab nun anbieten werden. Es geht dabei die drei typischen Compliance-Herausforderungen dieser Branchen: hoher Personalbestand, Tätigkeit an verschiedenen Orten, Subunternehmer. Und wer die von uns entwickelten Compliance-Systeme nicht umsetzen kann, dem empfehlen wir das Team von StanhopeONE, das entsprechende Konzepte umsetzt.

Die Branchen Bau und Sicherheit einen drei Dinge: der hohe Personaleinsatz, die Tätigkeit an vielen verschiedenen Orten und der extensive Einsatz von Subunternehmern. 

Unternehmer, die vor diesen Herausforderungen stehen, haben viele Gesetze zu beachten, deren Umsetzung im Einzelfall schwierig und zeitaufwendig ist (z.B. Arbeitnehmerüberlassung, Schwarzarbeit, Mindestlohn). Die Sozietät Stanhope Partnerschaft von Rechtsanwälten berät Unternehmen hier bei der Vertragsgestaltung, um Rechtsverstöße so früh wie möglich auszuschließen und entwickelt Rechtstreuesysteme (so. Compliance-Management-Systeme), mit denen die Unternehmen ihre Mitarbeiter und Vertragspartner entsprechend überwachen können. Wenn ein Unternehmen diese Systeme nicht selbst umsetzen können, kann StanhopeONE diese Vorgaben durch regelmäßige Kontrollen und entsprechende Dokumentationen umsetzen.

Verantwortlicher Partner: Yves Wiemann,
beachten Sie auch unser Impressum.

 

Zurück