GEMEINSAM

G3BEN WIR UNTERNEHME(R)N

 EIN G3S1CHT!

mehr

DATENSCHUTZ

 
Die Beratung und Vertretung in #datenschutzrechtlichen Angelegenheiten ist eines von vier STANHOPE-Kernprodukten. Es zielt darauf ab, die #Zufriedenheit der #Kunden und #Mitarbeiter unserer Mandanten stetig zu steigern. Viele europäische #Unternehmer und #Unternehmen vertrauen daher auf diese zwei STANHOPE-Kernsätze: Wertschöpfung. Durch. Datenschutz. / Compliance. With. Humanity.

GELDWÄSCHERECHT


Unternehmer übernehmen #Verantwortung für eine Gesellschaft, die sie erfolgreich macht. Mit dem STANHOPE-Kernprodukt #Geldwäscherecht helfen wir unseren Mandanten dabei. Neben der Achtung gesetzlicher Pflichten geben wir ihnen ein aufrichtiges Gesicht der #Rechtstreue, denn sie vertrauen auf diese STANHOPE-Kernsätze: Verantwortung. Durch. Recht. / Compliance. With. Humanity.

KNOW-HOW


Am Anfang steht immer die Idee eines Unternehmers, die zu einem #wertvollen Unternehmen führt. Der #Schutz dieser #Werte steht im Zentrum des dritten STANHOPE-Kernprodukts "Know-How-Schutz". STANHOPE berät europäische Unternehmer und Unternehmen bei Schutz und Verwertung ihrer Ideen. Unsere Mandanten vertrauen auf diese STANHOPE-Kernsätze: Werte. Durch. Schutz. / Compliance. With. Humanity. 

CRIME


#Entscheidungsträger und #Privatiers stehen heute vor einer unübersichtlichen Masse von #Verboten, sodass ein weiteres von vier STANHOPE-Kernprodukten die Beratung und Vertretung in #Strafsachen ist. Das Ziel ist die Vermeidung von Straftaten und die Verteidigung der Rechte jener Leistungsträger, die diesen zwei STANHOPE-Kernsätzen Vertrauen schenken: Gerechtigkeit. Durch. Recht. / Compliance. With. Humanity.  

News

Fortiter in re, suaviter in modo ... die aktuellsten News im Überblick  

BVMW attestiert Stephan Gärtner eine "hervorragende Leistung" im Bereich Datenschutzrecht

Berlin, 26. Dezember 2016. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hat Rechtsanwalt Dr. Stephan Gärtner eine "hervorragende Leistung" im Rahmen einer datenschutzrechtlichen Beratung attestiert. Konkret ging es um eine Beratung ...

Weiterlesen …

Berufsgeheimnisträger in der Cloud

Berlin, 24. Dezember 2016. Die Kanzlei STANHOPE ist in den vergangenen drei Monaten vermehrt von sog. Berufsgeheimnisträgern (Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater) gefragt worden: "Dürfen wir in die cloud?". Da diese Unternehmer durch eine besondere Schweigepflicht gebunden sind,  empfahl STANHOPE, ...

Weiterlesen …

Hallo ist das meistgenutzte deutschsprachige Passwort

Berlin, 22. Dezember 2016. Sichere Passwörter sind für Unternehmen nicht nur eine gesetzliche Pflicht (§ 9 BDSG), sondern auch Selbstschutz. Die Passwörter, die das HPI nun als die häufigsten deutschsprachigen Passwörter ermittelt hat, sind alles andere als sicher. Dabei sind komplexe Passwörter leicht zu entwickeln und zu merken. Hierfür ist ... 

Weiterlesen …

Welche Cloud dürfen Unternehmen nutzen?

Berlin, 18. Dezember 2016. Mobilität. Flexibilität. Home-Office. Die DNA der Arbeitswelt erlebt einen Veränderungsprozess, auf den Unternehmer nun reagieren müssen. Doch wie? Ein wichtiger Baustein scheint das Thema #Cloud-Computing zu sein. Doch die Vorstellung ... 

 

Weiterlesen …